Linksammlung

17.12.2016

Credit Swiss & Barkley's Bank - Create their own Capital

Prof. Richard Werner erklärt wie sich Banken ihr Eigenkapital selbst "besorgen" können: Hier der Link zum Vortrag: (Ausführungen im Video ab Min. 13).

Siehe auch Horst Seiffert: Buch "Geldschöpfung: Die verborgene Macht der Banken", Kap. 4.6 Eigenkapital und Liquidität aus dem "Nichts".

 

 

17.12.2016

Joseph Huber: Zu aktuellen Tendenzen in der Geldpolitik

Interview auf der "Ludwig­ von Mises"­ Tagung im Oktober 2016 in München. Joseph Huber erzählt, wie er zum Geldsystemkritiker geworden ist und welche falschen Vorstellungen über die Funktion des Geldsystems in den etablierten Wirtschaftswissenschaften immer noch vorherrschen. Initiativen wie "Vollgeld" und "Monetative" erfahren seit 2007/2008 eine größere Beachtung und selbst in Banken und Regierungskreisen wird mittlerweile auf die Kritik reagiert. Joseph Huber spricht über neue Möglichkeiten der Geldwirtschaft wie "Digital-Currency“ und "Blogchain“-Technologie.

 

 

01.09.2016

KenFM: Norbert Häring („Die Abschaffung des Bargelds und die Folgen“)

In seinem aktuellen Buch beschreibt Norbert Häring die bargeldlose Gesellschaft. Voll digital und voll unter Kontrolle. Wenn das Bargeld verschwinden sollte und durch ein reines digitales Giralgeld ersetzt wird, wenn nur noch mit EC- oder Kreditkarte bezahlt werden kann, führt dieser neue „Service“ direkt in die Diktatur. Ein gesperrtes Konto wäre ein Aussperren aus der Gesellschaft an sich. Wer würde diesen Mechanismus kontrollieren? Wer würde bestimmen, wen es trifft – und vor allem warum? Hier der Link zum Interview:

 

 

01.09.2016

KenFM: Paul Schreyer ("Wer regiert das Geld?")

Im Gespräch mit KenFM stellt Paul Schreyer sein aktuelles Buch „Wer regiert das Geld?“ vor, welches sich auf leicht verständliche Weise der komplexen Thematik des Bankenwesens und der Geldschöpfung nähert. Hier der Link zum Interview:

 

 

01.07.2015

Prof. Dr. Richard Werner: Geldschöpfung aus dem Nichts

Universitätsstudie beweist Geldschöpfung der Banken aus dem Nichts: Interview mit Prof. Dr. Richard Werner (Audio):

 

 

01.07.2015

Norbert.Häring (Handelsblatt): Geldschöpfung aus dem Nichts

Gestern gaga, heute Mainstream - Die These, dass Banken Geld aus dem Nichts schöpfen, hält Einzug in die Lehrbücher: Hier der Link zum PDF-Dokument.

 

 

20.03.2015

Horst.Seiffert: Geldschöpfung: Die verborgene Macht der Banken, jetzt als E-Book verfügbar

Hier der Link zu www.buchhandel.de.

 

 

14.02.2015

Johannes.Zittmayr u.a.: Vision einer fairen Wirtschaftsordnung

Ein Weg aus der Krise: (Zur Problematik des Zinssystems und möglichen Alternativen): Ein dringender Appell vor allem an kirchliche Institutionen - und an den Papst: Zittmayr_Brief.pdf - Zittmayr_Christliche_Stimmen_zum_Zins.pdf - Zittmayr_Papstschreiben.pdf - Zittmayr_Auszug_Greffrath.pdf

 

 

06.02.2015

Hans.Scharpf: Rechtsanwalt im Schuldenstreik

Sein Ziel ist es, die Diskussion über unser Geldsystem und die Geldschöpfung von Geschäftsbanken auch auf der Ebene der Justiz zu führen. Hier das Interview, produziert von Julia Jentsch.

 

 

12.10.2014

Bernd.Senf: Petro-Dollar, US-Geopolitik, Ukraine und Rolle der Medien

Auszug aus einem längeren Video

 

 

12.10.2014

Bernd.Senf: Weltfinanzsystem, Dollar-Hegemonie, US-Geopolitik und Ukraine

Hier das Interview

 

 

12.10.2014

Bernd.Senf: Alternativen zum herrschenden Geldsystem (1/3):

Beispiele aus der Geschichte: Brakteaten, Wörgl: Alternativen zum herrschenden Geldsystem Teil 1

 

 

12.10.2014

Bernd.Senf: Alternativen zum herrschenden Geldsystem (2/3):

Entkoppelung des Weltgeldes von nationalen Währungen: Alternativen zum herrschenden Geldsystem Teil 2

 

 

12.10.2014

Bernd.Senf: Alternativen zum herrschenden Geldsystem (3/3):

Geldschöpfung in öffentliche Hand: Vollgeld / Monetative, Gradido: Alternativen zum herrschenden Geldsystem Teil 3

 

 

12.10.2014

Franz.Hörmann und Kevin: Mobiler Aufwachraum

Online-Kurs "Probleme und Lösungen des Geldsystems". Einzelvideos zu Problemen des Geldsystems und das Informationsgeld als Lösungsvorschlag. Hier die Videos.

 

 

12.10.2014

Georg.Schramm: auf GLS-Bank-Veranstaltung über den "Krieg Reich gegen Arm"

Eine Rede, eines Bundespräsidenten würdig. Hier das Video.

 

 

18.09.2014

Neuerscheinung: 2. überarbeitete Auflage

Geldschöpfung - Die verborgene Macht der Banken - am 27.09.2014 erscheint die 2. überarbeitete Auflage. Hier das Vorwort, die Einführung und das Nachwort.

 

 

12.07.2014

Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling: Stoff zum Nachdenken - Der Zinseszinseffekt

Erstaunliche Selbsterkenntnis zum Zusammenhang von Zinseszins und Wachstumszwang. Hier der Link zur Sparkassenseite.

 

 

12.07.2014

SWR2-Rundfunksendung über Geldschöpfung

Vollgeld und Monetative: Wer erschafft das Geld? - Alternativen zur Bankenmacht. Hier der Link.

 

 

12.07.2014

Klaus.Karwat - (Monetative): Gegenkritik an Fricke/Giegold-Papier gegen Vollgeld

Ein "grüner" Verriss der Monetative und die Antwort darauf. Hier die PDF-Datei.

 

 

12.07.2014

Franz.Hörmann bei KenFM im Interview

Das wirklich wertvolle Gut, mit dem Banken handeln, ist das Vertrauen ihrer Kunden. Das sagt Franz Hörmann. Er ist Professor für Rechnungswesen an der Wirtschaftsuniversität Wien. Hier das Interview.

 

 

12.07.2014

Vollgeldinitiative - Die Schweiz sammelt 100.000 Unterschriften

Für krisensicheres Geld: Geldschöpfung allein durch die Nationalbank. Für eine Volksabstimmung werden in der Schweiz 100.000 Unterschriften gesammelt. Hier der Link zur Vollgeldinitiative.

 

 

14.09.2013

Störsender.tv - neuer HVB Skandal - Rudolf Schmenger im Interview

Rudolf Schmenger war in Hessen Steuerfahnder. Weil er seine Arbeit machte, wurde er zwangspensioniert und für verrückt erklärt. - Nachweislich zu Unrecht. Hier die Sendung.

 

 

25.05.2013

Werner.Rügemer - über PPP (Public Private Partnership)

Der überschuldete Staat überlässt Privatunternehmen die Wahrnehmung von ehemals öffentlichen Aufgaben mit Gewinngarantie. In der Folge entsteht eine Entqualifizierung des Staates und die privaten Unternehmen machen sich unentbehrlich. - Die Rolle der Hedge Fonds und Ratingagenturen. - KenFM im Gespräch mit Dr. Werner Rügemer. Hier das Video Teil 1 und das Video Teil 2.

 

 

25.04.2013

Wirtschaftsjurist Hans Scharpf: Geldhahn zu! Entmachtet das Geld!

Wir sind das Volk! "Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt." Artikel 20 Absatz 2 Grundgesetz. Eine neue Internetseite über das Geldsystem.

 

 

25.04.2013

Werner.Rügemer über Finanzoasen

Finanzoasen sind nicht nur Steuerfluchtlöcher, sondern vor allem für Banken eine legale Möglichkeit der Umgehung der Regulierung durch die örtlichen Finanzbehörden. Banken schaffen sich "Okkulte Parallelstrukturen", um z.B. ihre Eigenmittel "aufzuhübschen". Die Deutsche Bank hat 2072 unternehmerische Beteiligungen und Tochterfirmen. Davon sind 1064 auf 29 Finanzoasen verteilt. Alleine in der Finanzoase "Delaware" (US-Bundesstaat) hat die Deutsche Bank 443 unternehmerische Beteiligungen und Tochterfirmen. Hier das Video.

 

 

30.03.2013

Störsender.tv - Störsendung Finanz-Casino-Kapitalismus

40 min mit Dieter Hildebrandt, Stefan Hanitzsch, Helge Peukert, Hans Scharpf, Konstantin Wecker, Ecco Meineke,  Sigi Zimmerschied.

 

 

30.03.2013

stoersender.tv - Störsendung Finanz-Casino-Kapitalismus, Teil 2

8:45 min mit Helge Peukert

 

 

22.03.2013

Sven.Giegold - Vortrag auf "Macht Geld Sinn" Kongress

Drei Jahre zwischen Reichtumspflege, Finanzlobby, Finanztransaktionssteuer und Angst um Europa. Hier der Vortrag am 10.03.2013.

 

 

22.03.2013

Staatsgeheimnis Bankenrettung - 2013 ARTE , Harald Schumann

Im Verlauf der Eurokrise haben zahlreiche Banken gigantische Summen verloren. So sehen sich Staaten wie Griechenland, Spanien und Irland gezwungen, ihre Geldinstitute mit Milliardenbeträgen zu stützen. Aber wohin fließt das Geld wirklich? Diese scheinbar simple Frage versucht der Wirtschaftsjournalist und Sachbuchautor Harald Schumann zu beantworten. Hier das Video.

 

 

22.03.2013

Interview: Jörg Asmussen, Direktoriumsmitglied der Europäischen Zentralbank antwortet auf Fragen von Harald Schumann

"Warum werden die Gläubiger freigekauft, Herr Asmussen?" antwortet er mit der ihm eigenen Bedächtigkeit und Zurückhaltung - als Zentralbanker muss er jedes Wort abwägen. Hier das Interview.

 

 

18.02.2013

Wirtschaftsmagazin ECO des Schweizer Fernsehens zur Vollgeldreform (Monetative)

Hier ein Video mit Wortmeldungen von Ökonom Reinhold Harringer (ehemaliger Leiter Finanzamt Stadt St.Gallen), Prof. Joseph Huber und Prof. Jörg Baumberger. Siehe hierzu auch www.monetative.de

18.02.2013

Bernd.Senf zu Fragwürdigkeiten zu deutschen und amerikanischen Dollarreserven

Bernd Senf in Ingolstadt über Schuldenkrisen – und den “Nebel um das Gold – Fragwürdigkeiten zu deutschen und amerikanischen Dollarreserven” - Video

05.02.2013

Eine Nachricht des spanischen Volkes an das deutsche Volk

Urheber sind die "Indignados" auch die "Empoerten" oder "movmiento 15M" genannt. Ihre Botschaft: "Lasst uns das Europa der Händler zur Geschichte machen - Lasst uns für ein Europa der Bürger kämpfen."

17.01.2013

Dirk.Müller über Hochfrequenzhandel

Dirk Müller durfte als Sachverständiger im Finanzausschuss des Deutschen Bundestag eine Stellungnahme zum Thema Hochfrequenzhandel abgeben.

05.01.2013

Sendung des Deutschlandfunks zur Vollgeld-Reform

Eine Sendung mit Joseph Huber, Michael Kumhof, Helge Peukert und Richard Werner. Die komplette Sendung kann man hier anhören.

 

23.12.2012 

Hans.Scharpf: Wirtschaftsanwalt im Schuldenstreik

Hans Scharpf ist im Widerstand. Aus Protest gegen die Geldpolitik von Banken und Staat stoppte er Kredit- und Steuerzahlungen. Hier ein Video-Interview.

 

23.12.2012

Franz.Hörmann: Welt ohne Geld - vom Tausch zur Kooperation

Prof. Dr. Franz Hörmann stellt in einem Video-Interview sein Konzept einer neuen Geld- und Wirtschaftsordnung vor.

 

23.12.2012 

Neuer Monetative youtube-Kanal

Vorträge und Interviews der Monetative Jahrestagung 2012: YouTube.de/Monetative

 

23.12.2012 

Richard.Werner: Geld- und Zinswirtschaft ohne volkswirtschaftliches Wachstum - Chancen und Risiken

Ein Vortrag von Prof. Dr. Richard Werner auf der 3. Konferenz des Denkwerks Zukunft "Leben ohne Zins und Wachstum - Ausblick auf eine neue Ära"

 

23.12.2012 

Bernd.Senf: Zusammenstellung von Videos